Status Run (Miles & More Frequent Traveller oder Senator)

Für den Miles & More Frequent Traveller oder Senator brauchst du Punkte. Wie geht das 2024 am schnellsten? 3 Beispiele für Status Runs zum Nachfliegen.


YouTube-Video im erweiterten Datenschutzmodus

Episode 29: mit einem Status Run zum Senator oder Frequent Traveller.

Hey, hallo und herzlich willkommen im True Miles Podcast mit Kai Berke und mir, Wolfram Kläger.

Hier geht es ums Reisen und zwar um großartige Reisen, das so günstig wie möglich. In diesem Podcast lernst du, wie das funktioniert mit Business in First Class, wie du am besten Meilen sammelst, Prämienflüge bekommst und noch viel mehr.

Schön, dass du heute dabei bist. Auf geht’s!

Kaum eine Änderung der letzten Jahre hat so heftige Reaktionen in der Vielfliegergemeinde hervorgerufen, wie das neue Statussystem von Miles & More.

Haben wir auch schon mal eine Episode gemacht.

Heute wollen wir uns mit der Frage befassen, ob bei Miles & More der Status eigentlich wirklich schwieriger geworden ist. Schwieriger zu erfliegen und natürlich Tipps geben, wie du am schnellsten zu dem Status kommst, den du erreichen willst, deinen Status Run.

Kai, hallo!

Bevor wir nochmal kurz zusammenfassen, was sich 2024 eigentlich geändert hat, am Statussystem von Miles & More, erklär mir nochmal

Was ist bei Miles & More ein Status?

Und welche unterschiedlichen Status gibt es überhaupt?

  • allianz-weitem Lounge-Zugang
  • also auch bei allen Star-Alliance Partnern
  • Frei-Gepäck
  • die ganzen Priority-Services wie Priority-Boarding, Priority-Check-In, Priority-Gepäck

Also jetzt haben wir die absoluten Basics aus dem Weg. Was hat sich jetzt eigentlich mit Start 2024 bei Miles & More geändert, was das Statussystem angeht im Schnelldurchlauf? Was sind die Änderungen dieses Jahr?

Was ist 2024 neu?

  • Economy 60
  • Premium-Economy 80
  • Business Class 200, deutlich mehr als Premium Economy
  • und First Class 300

650 Punkte für den Frequent-Traveller

2.000 Punkte für den Senator-Status

6.000 Punkte für den HON-Circle Status

Da kommen wir gleich auch nochmal drauf, wenn es um den Senator vor allem geht. Da gab es, glaube ich, auch eine Menge Aufregung.

Aber zunächst nochmal zum Frequent-Traveller.

Mit Segmenten qualifizieren?

Gibt es tatsächlich keine Möglichkeit mehr, sich für den Frequent Traveller mit Segmenten zu qualifizieren?

Das habe ich noch nicht begriffen.

Also früher war es wohl so, dass man sich mit Segmenten qualifizieren konnte und das fällt jetzt weg. Oder doch nicht ganz?

Verstehe sogar ich.

Also, habe ich verstanden, nehme ich mit, jetzt. Der Frequent-Traveller, der ist eigentlich kein Thema, kein Grund, sich aufzuregen.

Aber jetzt kommen wir zum Senator!

Was ist neu am Senator-Status?

Viele langjährige Senatoren haben angekündigt, Miles & More den Rücken kehren zu wollen, wegen den Änderungen am Statussystem. Manche wollen deswegen sogar nicht mal mehr mit Lufthansa fliegen.

Wer es glaubt.

Kai, ist es tatsächlich jetzt so schwierig geworden, den Senatorstatus zu erreichen?

Oder wenn man ihn mal hat, den Senatorstatus zu halten?

Wie bekommt man denn diese 2.000 Punkte in dem neuen System?

Daher rührt auch der Begriff "Status Run", den wir schon im Titel haben.

Status-Run (3 Beispiele)

Also jetzt zu den Beispielen!

Umsteigeverbindungen buchen

Ideal: über drei Kontinente

Flüge von Helsinki nach Kuwait

Okay, ich lerne ja nie aus!

Lufthansa Destination Finder

Ich habe keine Ahnung, was man in Kuwait macht!

Ja, und dafür haben wir ja den lieben Kai!

Oslo – Nairobi

Das ist schon mal besser als Addis Abeba.

Also man kann schneller und günstiger nach Dubai kommen, aber dann hat man keine Statuspunkte!

Amsterdam – Bogotá

Könnte man einbauen!

Israel – USA

Ja, und ich denke, vielen Zuschauer:innen wird es ähnlich gehen wie mir. Ich habe jetzt auch nicht vor, jedenfalls nicht ganz oben auf meiner Bucketlist steht irgendwie der Senatorstatus oder sowas. Aber allein, wenn ich dir zuhöre, Kai, lerne ich einfach dazu.

Einer von den Zuschauern hat es auch kürzlich mal geschrieben: Es sind die Nebensätze vom lieben Kai, die einen erstmal in die Verwirrung stürzen, aber wo man dann einfach daraus lernt, wie die ganze Mechanik eigentlich funktioniert,
bei der Vielfliegerei und dafür bin ich sehr dankbar!

Also wie gesagt, der Senatorstatus, der interessiert mich vielleicht nächstes Jahr. Aber erstmal will ich verstehen, wie funktioniert die Vielfliegerei und wo sind die Spielfiguren? Wo sind die Parameter in dem System, an denen ich schrauben und tüfteln kann, um mir tolle Erlebnisse letztlich zu ermöglichen.

Ganz herzlichen Dank, lieber Kai!

Du hast mir versprochen ist, es wird eine kurze Folge.

Das war gelogen!

Wir machen ja noch viele, viele Folgen.

Ganz herzlichen Dank auch diesmal fürs Zuschauen und fürs Zuhören!

Wir blenden den Kaffee-Button natürlich wieder ein.

Und ich sage auch wieder:

mail@truemilespodcast.de

ist genau die richtige Adresse, wenn du Fragen, Wünsche, Träume, Ideen zum Podcast hast.

Wir lesen alle, ob wir alle gleich sofort beantworten.

Das habe ich schon mal erwähnt. Das ist nicht mehr so gewährleistet, weil es halt einfach ein bisschen viel wird, allmählich.

Aber wir geben uns Mühe!

Und es gibt auch neue Angebote.

Schau dir nochmal genau an, was der Kanal bei YouTube in den nächsten Tagen eröffnet.

Jedenfalls ganz herzlichen Dank, Kai für diesmal.

Bis zum nächsten Mal!

Und jetzt bleibt wirklich nur noch Tschüss zu sagen.

Tschüss Kai!

Und tschüss!

Spenden für den True Miles Podcast

Direktzahlung auf unser Revolut-Business Konto via Revolut-Pay, Apple-Pay, Google-Pay, mit deiner Kreditkarte oder Debitkarte (Betrag frei wählbar).

Oder bei Buy Me A Coffee eine Tasse "Kaffee" kaufen. Mit jeder Tasse spendest du 5,00 € für Kai und Wolfram.

Oder YouTube-Kanalmitglied beim True Miles Podcast werden

  • für 2,99 € im Monat (Gold)
  • oder für 4,99 € monatlich (Platin)

Jetzt das Info-Video auf YouTube anschauen: